Der Sommer kann kommen…

Wir sind soweit! Bereit für den Sommer, der nicht nur kurz vorbei schaut, sondern bleibt! Wir haben die ersten richtig warmen Sonnenstrahlen so genoßen und warten jetzt sehnsüchtig, dass es wieder richtig toll warm wird. Die ersten selbstgenähten Sommersachen stehen schon in den Startlöchern…

04-Frl Wolf_EmJo Summer_Cheeky Racoon

…wie dieses Sommer-Set nach dem neuen Schnitt aus dem Hause Oh, Junge! Darf ich vorstellen: EmJo-Summer, bestehend aus lässigem T-Shirt und kurzer Hose.

Das Shirt ist schmal geschnitten und hinten etwas länger als vorne. Die Shorts sind typisch Oh, Junge! ganz lässig und minimalistisch. Beide Schnitte sind auf jeden Fall anfängertauglich.03-Frl Wolf_EmJo Summer_Cheeky Racoon

Der Schnitt ist wahnsinnig wandelbar. Die Shorts kann kurz oder lange geschnitten werden, mit oder ohne Tasche. Es gibt verschiedene Möglichkeiten zu säumen und durch die Stoffwahl (auch Webware ist möglich!) sieht die Hose immer wieder anders aus.

05-Frl Wolf_EmJo Summer_Cheeky Racoon

Für den Sohnemann habe ich eine kurze Shorts mit Taschen genäht der Saum ist nach außen umgeschlagen. Das Raglanshirt hat ebenfalls nach außen umgeschlagene Ärmelabschlüsse bekommen. Ganz aus Jersey sieht das Set einfach gemütlich aus und so finde ich es perfekt für den Sommer zum Rumtoben… und Eis essen ; )

06-Frl Wolf_EmJo Summer_Cheeky Racoon

Für Mädchen ist das EmJo-Set übrigens auch toll. Das Set für meine Tochter zeige ich euch in den nächsten Tagen. Bis dahin.

Schnitt: EmJo-Summer von Oh, Junge! / Stoff: Sommersweat Cheeky Racoons von Hamburger Liebe, grauer Jersey / Verlinkt zu: made4Boys, kiddikram

*Werbung*

 

 

Advertisements

Ich freue mich über deinen Kommentar!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s