Kni-Kna-Knickerbocker

Mir fällt immer wieder auf, wie unterschiedlich man Temperaturen wahrnehmen kann. Ich friere eigentlich immer (na gut, bei 35 Grad wird mir auch warm) und meinem Mann ist immer warm (auch wenn es schneit). Daher finde ich es oft total schwierig unsere Kinder anzuziehen. Meist verfahre ich nach dem Motto: Zieh‘ dir noch was drüber, Mama ist kalt!

Momentan herrscht bei uns allerdings mal wieder so ein Zwischenwetter, das mich ratlos macht: Für eine lange Hose ist es zu warm, für eine kurze aber zu kalt. Es musste also eine Hosenlänge her, mit der man nicht viel falsch machen kann und so ist für meine Kleine diese praktische Frida in Knickerbocker-Länge entstanden. Perfekt, wenn man nicht so richtig weiß, was man den Kids anziehen soll.

Die Hose ist aus einer alten Jeans von mir entstanden. Ich liebe Upcycling! Man kann noch so tolle Sachen aus alten Klamotten nähen, spart Geld und tut der Umwelt etwas Gutes. Win-Win-Win ; ) Der Erdbeerstoff kommt aus einer Restekiste und war gerade so groß, dass er für die Taschen reichte. Und hiermit schicke ich die Hose jetzt rüber zu kiddikram.

Schnitt: Milchmonster „Pumphose Frida 2.0“ / Stoff: alte Jeans, Rest Erdbeerstoff, pinker Bündchenstoff

Advertisements

Ich freue mich über deinen Kommentar!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s